Tätigkeitsfelder - Bauwerksuntersuchungen

















Da selbst bei fehlerfreier Planung und qualitativ hochwertiger Ausführung die Werkstoffe Beton und Stahl chemischen Veränderungen, Witterungsbeanspruchungen und auch Verschleiß ausgesetzt sind, gehören Bauwerksuntersuchungen zur unvermeidbaren Pflicht der Baulastträger. So können Schäden frühzeitig erkannt werden bevor erforderliche Sanierungen zu teuer werden.

Mit seinen fundierten Kenntnissen von Statik und Konstruktion der Bauwerke weist IPP in besonderem Maße die erforderliche Fachkundigkeit für wiederkehrende Bauwerksprüfungen von massiven Bauwerken des konstruktiven Ingenieurbaus auf.