Projekte - Ausgewählte Projekte

Eisenbahnüberführung Füllbach
Neubaustrecke Ebensfeld - Erfurt


Das zur Querung des Füllbachtales erforderliche Überführungsbauwerk wird für das Lastmodell 71
nach DIN FB 101 bei einer Entwurfsgeschwindigkeit von 130km/h konzipiert. Es stellt eine eingleisige Schienenanbindung der Stadt Coburg dar.

Das fünffeldrige Spannbetonbauwerk liegt in einem Radius von R=756 m und ist auf Großbohrpfählen
Ø 90 gegründet. Die insgesamt 90m lange Brücke hat am WL West einen Festpunkt. Die Gleise werden
ohne Schienenauszug hergestellt. Die 4 Pfeiler sind Rundstützen Ø 1,50 m mit einer kurzen Quertraverse
als Pfeilerkopf und Auflagerbalken für den Überbau.

Die Entwurfsdetails sowie die Massenermittlung der funktionalen Ausschreibung wurden von IPP für
die Fa. Berger Bau GmbH ausgearbeitet.

Planung und Ausführung wurden 2008 abgeschlossen.